Friday, 29 July 2016

Scarface | Narbengesicht








Anzeige



  Scarface

The scars of the lions evidence of bloody conflicts - of rival fights among neighbors of the dispute over the spoils and also something quite different - rather opposites: of passion.

Just as Scarface calmly resting in tall grass here, with scratches on the nose, a swollen eye, still showing quite clearly that the scar dermal tissue will never heal completely. This is a common sight of lions in the Maasai Mara. For example during mating season there is always the risk to get at least a few new scars from females while mating.The females are not just devoted and affectionate during lovemaking. It is just the opposite. Once the act is done, quickly enough, they don’t like to be disturbed for a while. A sharp claw or quick bite and happiness is gone, that the big cats can have up to fifteen times in a short time. No wonder that their faces are decorated with such scars.

The injury of Scarface is probably from a fight for food with a lioness. In July 2011, the wound was fresh. 2014 it seemed to be healed, but now for the last months, it enlarged further. Veterinarians tried to treat the wound several times in the past - but no success. Currently they cannot do anything, because the lion was stunned very often and more treatments would be critical for Scarface health at the moment.


  Narbengesicht

Die Narben der Löwen zeugen von blutigen Auseinandersetzungen - von rivalisierenden Kämpfen unter Nachbarn, von Streit um die Beute und auch von etwas ganz anderem - eher Gegensätzlichen: von Leidenschaft.

So wie Scarface hier besonnen im hohen Graß ruht, mit Kratzern an der Nase, einem noch immer geschwollenen Auge, das ganz klar zeigt, dass das vernarbte Gewebe nie ganz heilen wird, bietet der Löwe in der Maasai Mara kein seltener Anblick. Wenn die Löwen zum Beispiel während der Paarungszeit die Weibchen begatten, gehen sie dabei immer das Risiko ein, zuletzt ein paar neue Narben davon zu tragen. Denn die Weibchen sind nicht gerade hingebungsvoll und zärtlich beim Liebesspiel. Ganz im Gegenteil. Sobald sie „ihn“ empfangen haben, reicht es ihnen auch schnell, oder aber sie haben gerade einfach keine Lust. Dann wird schnell mal ausgeteilt und eine scharfe Kralle oder ein kurzer Biss beendet das kurzweilige Glück, dem die großen Raubkatzen bis zu fünfzehn Mal in kurzer Zeit nachkommen können. Wen wundert es da, wenn ihre Gesichter von solchen Narben geziert sind.

Die Verletzung von Scarface rührt wahrscheinlich von einem Kampf mit einer Löwin um Futter. Im Juli 2011 war die Wunde erstmals frisch. 2014 schien die Wunde verheilt, doch seit einiger Zeit vergrößerte sie sich weiter. Tierärzte versuchten die Wunde in der Vergangenheit mehrfach zu behandeln - jedoch ohne Erfolg. Momentan können sie nichts weiter tun, da der Löwe schon sehr oft betäubt wurde und weitere Behandlungen für Scarface Gesundheit bedenklich wären.

Tuesday, 26 July 2016

Notches offspring: In romantic escapade | In trauter Zweisamkeit


  In romantic escapade

Notches youngest offspring: Last weekend, the Matira crew met the mother and her offspring at a waterhole, where they stay in romantic escapade for refreshment. The young lioness has a beautiful drawing in the fur - we are excited to see what she will experience in the future in the Maasai Mara ...

  In trauter Zweisamkeit

Notches jüngster Nachwuchs: Am vergangenen Wochenende traf die Matira-Crew an einer Wasserstelle auf die Mutter mit ihrem Sprössling, wo sie in trauter Zweisamkeit nach Erfrischung suchten. Die junge Löwin hat eine besonders schöne Zeichnung im Fell – wir sind gespannt, was sie in Zukunft alles in der Maasai Mara erleben wird ...


Anzeige

Saturday, 23 July 2016

Find the right position! | Finde die richtige Position!


  Find the right position!

The main thing on a tree. It's always amazing that the big cats can find a comfortable resting place in the most impossible positions. Even here on an old root, certainly not "without problems" expose the best sleeping position. Maybe that's just the challenge for Cats: Find the right position!

  Finde die richtige Position!

Hauptsache auf einem Baum. Es ist doch immer wieder erstaunlich, das die großen Raubkatzen in den unmöglichsten Positionen einen gemütlichen Ruheplatz finden können. Selbst hier auf einer alten Wurzel, die sicher nicht „mal eben so“ ihre beste Liegeposition offenbart. Vielleicht ist das gerade die Herausforderung für Katzen: Finde die richtige Position!


Anzeige

Tuesday, 19 July 2016

Mara Moon | Mara Mond


  Mara Moon

The moon has been sung in many songs - certainly by the Maasai in the Maasai Mara. Why, that is a conscious by this photo at the sight - because the Earth's satellite has a strong attraction to us and the tides. Upon closer inspection, you find even a cloud in the picture ...

  Mara Mond

Der Mond wurde in vielen Liedern besungen – sicher auch von den Maasai in der Maasai Mara. Warum, das wird einem beim Anblick dieses Fotos bewusst – denn der Erdtrabant hat eine starke Anziehungskraft auf uns und die Gezeiten. Wer genauer hinsieht, der findet sogar eine Wolke auf dem Bild …


Anzeige

Friday, 8 July 2016

Family ties | Familien-Bande


  Family ties

Family ties persisted for the elephants to beyond death. Elephants live in herds consisting of cows and calves. The herd is topping of their matriarch, which occupies an important exemplary role within the group. She is usually a very experienced, now become barren cow, on which depends the flock in their social structures and in their survival - because while the remaining cows take care of the young, the matriarch must lead the entire herd.

At the age of about 12 years, the bulls separated from the other herd animals. They only join the rut into the herd in order to mate. Outside the mating season the bulls therefore make their living either as solitary or in loose groups. The cohesion of the herds is a role model in social structures. Together care of the offspring and teases him lovingly. If it matters, the herd stands together as it only can an intact family. Some elephants appear even regularly back to the bones of their dead relatives, to sniff the bones and perhaps even to remember her and to honor them.

  Familien-Bande

Familienbande halten bei den Elefanten bis über den Tod hinaus. Elefanten leben in Herden, bestehend aus Kühen und Kälbern. Angeführt wird eine Herde von ihrer Leitkuh, die eine wichtige Vorbildrolle innerhalb der Gruppe einnimmt. Dabei handelt es sich meist um eine sehr erfahrene, mittlerweile unfruchtbar gewordene Kuh, von der die Herde in ihren sozialen Strukturen und in ihrem Überleben abhängt - denn während sich die übrigen Kühe um den Nachwuchs kümmern, muss die Leitkuh die gesamte Herde führen.

Im Alter von etwa 12 Jahren trennen sich die Bullen von den übrigen Herdentieren. Nur zur Brunftzeit stoßen sie zu den Herden, um sich zu paaren. Außerhalb der Paarungszeit bestreiten die Bullen ihr Leben daher entweder als Einzelgänger oder in losen Gruppen. Der Zusammenhalt der Herden ist ein Vorbild sozialer Strukturen. Gemeinsam kümmert man sich um den Nachwuchs und zieht ihn liebevoll auf. Wenn es darauf ankommt, steht die Herde zusammen, wie es nur eine intakte Familie vermag. Manche Elefanten kehren sogar regelmäßig zu den Gebeinen ihrer toten Verwandten zurück, um die Knochen zu beschnuppern und vielleicht sogar um sich ihrer zu erinnern und sie zu ehren.


Anzeige

Tuesday, 5 July 2016

Stunning Landscapes VIII | Atemberaubende Landschaften VIII


  Stunning Landscapes VIII

An image that does not need words - because we have already written about the origin of the name of the Maasai Mara in detail. By the livestock and vegetation, the spotted landscape leaves us time (through here in the background rising stratified distance) think of a cake. With pieces of chocolate, what the editorial work sweetens a bit :) ...

  Atemberaubende Landschaften VIII

Ein Bild, das keine Worte braucht - da wir ja schon ausführlich über die Herkunft des Namens der Maasai Mara geschrieben haben. Die durch den Tierbestand und auch Vegetation gefleckt wirkende Landschaft lässt uns (durch die hier im Hintergrund ansteigend geschichtete Ferne) diesmal an einen Kuchen denken. Mit Schockladenstückchen, was uns die redaktionelle Arbeit ein wenig versüßt :) …


Anzeige

Saturday, 2 July 2016

Rongai Pride: Mohok gefunden | Mohok found


  Rongai Pride: Mohok found

Seit Wochen war Mohok, einer der Brüder der Rongaipride, vermisst. Trotz intensiver Suche gab es keine Spur von ihm und mit Recht wurde angenommen, dass er tot sei. Vorgestern dann fand das Matira-Team einen Teil seiner Mähne am Ol keju Rongai. Mohok ist tatsächlich tot. Die näheren Umstände sind mittlerweile nicht mehr nachzuvollziehen. Sein Bruder Longface ist nun alleine verantwortlich für die Löwenfamilie.

  Rongai Pride: Mohok gefunden

For weeks Mohok, one of the Rongaipride brothers, was missing. Despite an intensive search, there was no sign of him, and rightly it was assumed that he was dead. The day before yesterday the Matira team found part of his mane on Ol keju Rongai. Mohok is dead. The circumstances are now no longer to comprehend. His brother Longface is now alone responsible for the lion family.


Anzeige